Slider

Neueste Einträge

Glossary

Worterklärungen und Definitionen der Begriffe um Ephraim.

Einfügen von neuen Begriffsdefinitionen bitte in die Kommentare! Diese werden nach Überprüfung freigeschaltet.

  • 7 Jahre Daniel
  • 7. König
    Papst Benedikt ist der 7. König nach dem Lateranvertrag über die Einsetzung des Königreiches Vatikanstadt.
  • 7 Posaunen
    Die 7 Posaunen aus der Offenbarung des Johannes (8-11) wurden in unserer Zeit von Ephraim geblasen (mit seinem Shofar) mit festen nachweisbaren Ergebnissen. Die 7 Posaunen wurden geblasen am 20.03.2015 25.05.2015 24.08.2016 24.04.2017 21.08.2017 11.11.2018 21.01.2019.   In der jüdischen Anschauung gibt es 5 Gebote (Mitzwot), um das Jubeljahr auszurufen: Das Shofar blasen, das Jubeljahr zählen, Schuldenerlass durchführen, Gefangenenfreilassung und Landrückgabe. Die 8. Posaune wird dann auf dem Berg Zion geblasen. Sie macht alle Toten wach und leitet den Schuldenerlass nach 3. Mose 25 ganz konkret ein. 
  • 10 Hörner / 10 Könige
    Dies ist ein Begriff aus der Offenbarung 17. In unserer Zeit sind dies die Medien, die die Erzählung der Nachrichten kontrollieren. Im Wesentlichen sind das 10 Familien / Unternehmen: 6 Medienkonzerne der USA und 4 Medienmogule in Deutschland.
  • 37 * 73
    37*73 = 2701 beschreibt nach Gematria den ersten Satz in der Bibel, in dem bereits die ganze Schöpfung auf mathematische und wundersame Weise enthalten ist: „Be reschit bara' elohim et ha schamajim we et ha arez.“  In der grafischen Darstellung dieses Satzes erschliessen sich weitere Zusammenhänge unserer Schöpfung. Weiterhin gibt es einen Verweis auf die Offenbarung 13 und die Zahl des Menschen 666, die in 2701 3mal vorkommt plus 703 (73 nach Gematria). Am 27.01.1998 (3*666) wurde der Religious Freedom Act der Amerikaner erlassen, der einem Individuum die religiöse Freiheit gibt, der Messias zu sein und den Papst abzusetzen.
  • 70 Jahre
    Wichtige prophetische Zeitangabe in der Bibel aus Jesaja, Daniel und Sarchaja, welche auf unsere Zeit hinweist. Die 70 Jahre waren für den Staat Israel am 14.05.2018 voll, für die BRD am 23.05.2019 und 70 Jahre nach dem Gesetz Redemptoris Nostris Cruciatus über die Heiligen Stätten in Palästina ist Notre Dame abgebrannt.
  • 1260 Tage
  • 1290 Tage
  • 1335 Tage
  • 2557 Tage
    7 Jahre sind 2557 Tage. Der 25.5. ist der Geburtstag von Ulf. Die 7 Jahre weisen auf die 7 Jahre Daniel hin.
  • Abraham
    Stammvater
  • AJC
    American Jewish Comitee, eine der grossen jüdische Lobbyvereinigungen, mit weitreichenden Beziehungen in Politik und Kirche. Hier findet sich der eher liberale Teil der Juden.
  • Alef
    Der erste Buchstabe des hebräischen Alphabets: א
  • Altes Testament
    Das Erste Testament der beiden Testamente in der Bibel (christlich), welches vergleichbar ist mit dem jüdischen Tenach/Tanach.
  • Antichrist
    Antichrist, bedeutet Statt Christus, also Stellvertreter Christi, mit anderen Worten, der Papst.  Der Papst feiert das Gesetz der Heiligen Eucharistie solange, bis dass der Herr kommt.  2. Joh 1,7: „Denn viele Verführer sind in die Welt hinausgegangen, die nicht bekennen, dass Jesus Christus im Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Antichrist.“
  • Antipas
    der Name bedeutet : Gegen alle ! Anlehnung an „Antipas, mein treuer Zeuge, ist bei euch, wo der Satan wohnt, ermordet worden“  aus Offenbarung, Kapitel 2, Vers 13. Dieser Vers weist hin auf den Pergamonaltar, der im Pergamonmuseum in Berlin steht, wo Ulf von 2008 bis Anfang 2015 aufgehalten hat.
  • Aperuit Illis
    Motu Proprio vom Papst Franziskus vom 30.09.2019 zur Einführung eines „Sonntags des Wortes Gottes“ am 3. Sonntag des Jahreskreises.  Der 15-teilige Text bezieht sich wesentlich auf das Gesetz DEI VERBUM über die göttliche Offenbarung vom 18.11.1965, wo es hiess, dass „keine neue öffentliche Offenbarung mehr zu erwarten ist vor der Erscheinung unseres Herrn Jesus Christus in Herrlichkeit “ im Hinblick auf die Endzeit.  Apurit Illis ist latein und kann man übersetzen mit: er hat geöffnet, offenbart, enthüllt oder sichtbar gemacht. Papst Franziskus bezieht sich hier einerseits auf Jesus, der seinen Jüngern die Schrift erklärte, andererseits auf das Wissen, dass nur der wiedergekehrte Christus die Schrift in seiner Ganzheit darlegen und erklären kann. Im Hinblick darauf, dass das Motu Proprio die erste gesetzliche Äusserung des Vatikans war, nachdem der Erbe seinen Antrag bei der Kongregation für die Glaubenslehre abgegeben hat war der Zeitpunkt dieses Motu Proprio bahnbrechend, wenn auch unerkannt der Masse.  Franziskus spricht von einer von einer „Inthronisierung des Wortes Gottes“ was an Simcha Tora erinnert, was die Juden feiern. Explizit spricht er von der Rückkehr des Volkes Israel in seine Heimat und weist auf das Buch der Weisungen, die Torah, hin. Er spricht davon, in welcher Weise das Buch der Weisungen in Abschnitten zu studieren sei, was zusätzlich an die Juden erinnert. Es heisst, dass „nicht einige Wenige das Wort Gottes monopolisieren sollen“ sondern dass das Wort Gottes im richtigen Verständnis alle Menschen einen kann. Deutlich spricht der Papst von einer allgemeinen ungenügenden Homilie (Bibelauslegung/Exegese) in der katholischen Kirche und weist auf eine nötige Auslegung der Schrift ausgehend von Mose und allen Propheten hin. Weiterhin heisst es, dass der Glaube aus dem ganz konkreten Hören des Wortes Gottes vom Sohn und dem Wort Gottes Selbst kommt. Er weist auf die Feier der Eucharistie hin (die solange gefeiert wird, bis dass der Herr kommt) als auch auf die Offenbarung des Johannes: „Hier wird gelehrt, dass der Herr vor der Tür steht und anklopft. Wenn einer seine Stimme hört und ihm öffnet, tritt er ein und hält Mahl mit ihm“.  Papst Franziskus unterstreicht die Bedeutung der Heiligen Schrift als Träger der Wahrheitslehre im Hinblick auf Erlösung und stellt den Zusammenhang zum Heiligen Geist her, der in der Lage ist, den Zusammenhang zwischen Schrift und fleischlicher Menschwerdung herzustellen. Am Schluss verweist er auf das Laubhüttenfest (Sukkot) und stellt klar, dass Maria sich dadurch auszeichnete, das Wort Gottes zu achten. Aus der Gesamtbetrachtung dieses Gesetzes zu diesem Zeitpunkt mit anderen Ereignissen ergibt sich, dass der Papst sich hier einer Übergangszeit zu dem Ziel einer Einheitlichen Lehre zwischen Christen und Juden durch den einen Erben öffnet, der den Antrag bei der Kongregation für die Glaubenslehre bereits 8 Monate zuvor abgegeben hatte.
  • Apokalypse
    griechisch für Enthüllung, Offenbarung, als direkter Hinweis auf das Buch der Offenbarung des Johannes im Neuen Testament.  In der heutigen Wortbedeutung oftmals verwendet für verschiedene Endzeitvorstellungen, eine Form des  (Welt)-Untergangs inklusive einer falschen Vorstellung über Harmaggedon verbunden mit einer Vorstellung über das letzte Gerichts Gottes.
  • Auferstehung
  • Babylon
  • Bar Kochba
    Simon Bar Kochba führte die 2. jüdische Revolte, gegen das römische Reich, die 135 n.Chr. niedergeschlagen wurde und mit der Kreuzigung von 500.000 Juden endete.
  • Ben David
  • Ben Josef
  • Berg Zion
  • Bibel
  • Blutmondsymetrie
  • Buch der Weisungen
    Die Torah. Das Gesetz. Bezeichnet im Alten Testament oder im Tenach die Ersten 5 Bücher Mose, die die Schöpfungsgeschichte, sowie die Entwicklung der ersten Menschen, Geschlechter und Stämme erzählt, und wo Gott sein Heiliges Volk Israel erwählt, und diesem seine Gesetze gibt.
  • Bundeslade
  • Canabossem
  • Cherubim
  • D-U-N-S Nummer
    Abkürzung für Data Universal Numbering System zur Identifikation von Körperschaften und deren eingetragenem Hauptverantwortlichen mit Hilfe einer neunstelligen Nummer, die von der Firma Dun&Bradstreet herausgegeben wird.   Die Identifikation der Körperschaften war wesentliche Grundlage für das Endgericht der Apokalypse.
  • Defender 2020
  • Dei Verbum
  • Dr. Jürgen Bühler
  • DreamStream LLC
  • Dritter Tempel
  • Dun & Bradstreet
    Unternehmen aus New Jersey(USA), was eine Vereinheitlichung aller weltweiten Unternehmen in einer Listung über D-U-N-S Nummern eingeführt hat. In Deutschland betreut die Firma Biosnode das deutsche UPIK-Verzeichnis in dem sich alle deutschen Körperschaften mit einer D-U-N-S Nummer finden.
  • Eine Zeit, Zwei Zeiten und eine halbe Zeit
  • Ekklesia
  • Elite Health Club
  • ElitePlus24
  • Eljakim
    Vorfahre von Jesus
  • Ellie Wiesel Act
  • Endgericht der Apokalypse
    Das Endgericht der Apokalypse fand statt vom 24.8.2018 bis zum 6.9.2018 im Elite Health Club in Harsewinkel unter Anwesenheit mehrerer Zeugen. Ulf hat im Zuge des Endgerichts die Hauptverantwortung für den Heiligen Stuhl als eindeutig zu ermittelnder Erbe am 25.08.2018 um 23 Uhr übernommen. Im Endgericht wurden wesentliche 100 Körperschaften unserer Welt beurteilt im Hinblick auf Ihr Wirken in Bezug auf zu erwartendes Königreich von Zion und es wurden daraufhin Final-Settlement-Urteile erstellt. Diese wurden am 10.09.2018 alle zu David de Rothschild nach Paris geschickt.
  • Endzeit
  • Ephraim
  • Ephraim Media Truth
  • Erbengemeinschaft Jakob
  • Eucharysticum Mysterium
  • Exegese
  • Falscher Prophet
  • Final Settlement
    allgemein: Urteil oder abschliessende Regelung. auch: Obligation oder Wertpapier. hier: abschliessendes Wert- oder Gerichtsurteil vom Heiligen Stuhl;  Die Final-Settlement-Urteile werden ausschliesslich auf im Dun&Bradstreet-Verzeichnnis eingetragene Körperschaften erstellt. In diesem Verzeichnis ist jeder Körperschaft ein Hauptverantwortlicher und eine D-U-N-S Nummer zugeordnet.  Die Final-Settlement-Urteile wirken nach Handelsrecht.
  • Freimaurer
  • Gematria
  • Geula
  • Golgatha
    oder Golgota/Golgotha.. Hebräisch für Schädeldecke oder die Höchste Spitze des Berges. Jesus wurde sehr vermutlich auf dem Ölberg gekreuzigt.
  • Greuelbild der Verwüstung
  • Harmageddon
  • Hesekiel
  • Homilie
  • Hure
  • ICEJ
  • Israel
    Gemeinhin versteht man unter Israel den jüdischen und demokratischen Staat im Nahen Osten, der seit 1948 wieder gegründet ist. In der katholischen Kirche bezeichnet Israel die Gesamtheit der Kirche. In der Bibel bezeichnet Israel das eigentliche Heilige und von Gott gesegnete Volk. Jakob ist durch Gottes Segen zu Israel (der mit Gott kämpft) geworden und hat die Verheissungen Gottes durch sein Erbe weitergereicht bis zum Erben am Ende der Tage. Aus Jakobs 12 Söhnen sind die 12 Stämme entstanden, die sich später in das Nordreich Israel und das Südreich Judah getrennt haben.
  • Israel Monthly
  • Jakob
    Der Vater der 12 Stämme und Erbnachfolger von Isaac (Vater) und Abraham (Grossvater), der mit Gott kämpfte und zu Israel wurde ( 1. Mose 25.29).  Seine 12 Söhne (mit 4 Frauen) begründen die 12 Stämme, die das ganze Volk Israel darstellen und wesentlich im 2. Buch Mose beschrieben werden. 
  • Jesaja
  • Jesuiten
  • Jesus Christus
  • Jordanland
  • Josef
  • Jubeljahr
  • Judah
  • Juden
  • Kach
  • Ketuvim
    Die Ketuvim oder Ketubim (כְּתוּבִים‎ ) sind der Dritte Teil des Tenach/Tanach (vergleichbar mit dem Alten Testament), was sich in die Torah (Buch der Weisungen/Gesetz), die Nevi´im (Propheten) und eben die Ketuvim (Schriften) aufteilt. Zu den Ketuvim gehören: •Buch der Psalmen •Ijob •Buch der Sprichwörter •Buch Rut •Hoheslied •Kohelet •Klagelieder Jeremias •Buch Ester •Daniel •Esra und Nehemia (als ein Buch) •Buch der Chronik (1 Chr und 2 Chr als ein Buch)
  • Kongregation für die Glaubenslehre
    Das höchste Gericht des Vatikans. Früher: Inquisition. Der Antrag zum Übertrag des Königreichs aus der Hand von Papst Franziskus von Rom nach Jerusalem wurde bereits am 22.02.2019 bei der Kongregation für die Glaubenslehre eingereicht.
  • Königreich Vatikanstadt
  • Lamm
  • Lateranverträge
  • Laubhüttenfest
  • Lumen Gentium
  • Manna
  • Messias
  • Mitzwa
    Ein einzelnes Gebot im Judentum. 
  • Mose
  • Motu Proprio
  • Neues Testament
    Das Zweite, neuere Testament der Bibel, in dessen Kern Jesus Christus als Retter Israels und Messias steht aber auch der prophetische Ausblick auf das Ende der Tage und die Wiederkehr des Christus. In der späteren Kanonisierung und in der Deutung ist das Neue Testament im Wesentlichen unter die Auslegung von Rom und seiner christlichen Theologie gelangt.
  • Nevi´im
  • Nordreich Israel
  • Nostra Aetate
  • Notre Dame
  • Nozrim
    Übersetzung zu Wächter Oder: Netzer, Spross, Christ   Nozrim hat den selben Ursprung wie Nazareth. Gemeinhin könnte man daher sagen, die Nozrim sind die Christen.
  • Offenbarung
  • Papst
    Pontifex Maximus
  • Passah
  • Paulus
  • Priester nach der Ordnung Melchizedek
  • Q
  • Redemptoris Nostris Cruciatis
  • Reichsbürger
  • Reichskonkordat
  • Religious Freedom Act
  • Samaria
  • Sanhedrin
  • Sarchaja
  • Satan
    Der Ankläger. Meistens der nächste Bruder, der einen bezichtigt oder verklagt. Oft ist Neid der erste Fallstrick, der Dich zum Satan werden lässt. In unserer Zeit sind dies auch oft Menschen wie die Schnatterne Biergans, die dich verklagen, wenn Du nicht richtig glaubst oder weil Du die Trinität ablehnst.  
  • Schechina
  • Schlachtopfer
  • Schlüssel David
  • Schnatternde Biergans
    Ulfs Bezeichnung für Günther Biergans. Günther Biergans, der Ulf bereits am Anfang des Milleniums in Jerusalem besuchte  hat Ulf mit seinem Instagram-Profil 777günther777  über Jahre virtuell verfolgt, denunziert, beleidigt und verleumdet, da er Ulfs freie Religionsausübung nicht akzeptieren wollte oder konnte. Als sich zur Trinität bekennender Christ zeigte er durch seinen Bruderhass exemplarisch und in voller Länge auf, wie antisemitisch die christliche Theologie ist.
  • Schuldenerlass
  • Shaef
  • Shofar
  • Simchat Tora
  • Südreich Judah
  • Sündenbock
  • Synodaler Weg
  • Tenach / Tanach
  • Theodor Herzl
  • Thron Satans
  • Tier
  • Trinität
    Trinität oder Dreifaltigkeit. Beschreibt die Einheit zwischen Vater, Sohn und Heiligem Geist in der Theologie der katholischen Kirche, die sich reduzieren lässt auf die falsche Vorstellung, Jesus als Gott anzubeten. Über Jahrhunderte hat die Kirche Menschen verfolgt und getötet, die diesen "Jesus ist Gott"-Glauben nicht angenommen haben. Von der Trinität steht an keiner Stelle etwas in der Bibel.  
  • Wächter
    Übersetzung von hebr. Nozrim
  • Zweites Passah
  • 111
    Das Alef, Ulf  3*37  Der Zahlenwert, also Quersumme von אלהימ הוא אחד (Gott ist einer) ist 111
  • 555
    Zahl der Gnade
  • 666
    Zahl des Menschen, wesentlich aus der Offenbarung 13,18: „Hier ist Weisheit gefordert! Wer Verstand hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.“ Die Zahl weist hin auf den ersten Satz in der Bibel und beschreibt auch das weltliche System, in dem wir unter dem Papst gefangen waren.
  • 2701
    37*73=2701  Am 27.01.1998 wurde der ReligiousFreedomAct von den Amerikanern gemacht.
  • 25567
    70 Jahre sind 25567 Tage.  Der 25.5.67 ist der Geburtstag von Ulf,  sowie der Tag des Gesetzes „Eucharysticum Mysterium“ von der Katholischen Kirche.
Translate »